Metz produziert seit 80 Jahren Fernseher

Der fränkische TV-Hersteller Metz feiert Geburtstag. Vor 80 Jahren erblickte das Unternehmen von Gründer Paul Metz als “Transformatoren- und Apparatebau Metz” das Licht der Welt. Seit dem produziert man in dem Betrieb Unterhaltungselektronik.

Geschäftsführer Dr. Norbert Kotzbauer ist stolz über das Jubiläum seiner Firma: “Die Geschichte der Firma Metz ist eine Geschichte, die für kontinuierlichen Innovationsgeist und die Entwicklung hochwertiger Produkte steht. Von Anfang an ist es unsere Prämisse, das Besondere zu schaffen.”

Über den Schreibtisch seiner Mitarbeiter läuft alles von der Fertigung der Geräte, über die Entwicklung der implementierten Gerätesoftware, bis hin zur Qualitätssicherung sowie der technische Kundendienst, der ebenfalls im eigenen Haus angesiedelt ist.

Stolz ist man bei Metz auf so einige Entwicklungen. So kam beispielsweise 1958 das “magische Zauberauge” auf den Markt, das eine automatische Anpassung der TV-Bildhelligkeit an die Raumhelligkeit bewirkte. Zum Jubiläumsjahr hat das fränkische Unternehmen auch schon Pläne: Man fokussiere sich auf ein Sortiment im Bereich TV-Geräte und Zubehör und bündelt die Kräfte für das anstehende WM-Saisongeschäft.

Quelle: www.digitalfernsehen.de

Ähnliche Beiträge

No results found

Menü